17. bis 30. Juli 2017 in Alterode (D)

Bereits zum 24. Mal veranstaltet Sonja Blank ihre traditionelle Sommerakademie für Taijiquan und Qigong. Es ist die älteste regelmäßige Veranstaltung in Deutschland, in der neben vielen Taiji- und Qigong-Arten auch andere Künste Platz finden. Für dieses Jahr haben als LehrerInnen zugesagt: Anne Katrin Albrecht, Sonja Blank, Michael Bouda, Armin Fischwenger, Falk Heinisch, Thomas Kirchner, Martin Neumann, Franziska Rüscher, Birte Timmsen, Epi van de Pol und Marianne Wegener.
Die Workshops laufen über mehrere Tage und haben eine Dauer von sechs bis 14 Stunden. An freien Angeboten gibt es morgens eine »gemeinsame Erwärmung«; abends steht freies Tuishou auf dem Programm, bis auf die Donnerstagabende, an denen der »Kessel Buntes« stattfindet, in dem jedeR irgendetwas vorführen kann. Und an den Samstagabenden gibt es eine Gala, auf der das unter der Woche Gelernte präsentiert wird. Eine Woche mit freier Auswahl an Kursen kostet 340 Euro, beide Wochen 565 Euro. Mitglieder der Bundesvereinigung für Taijiquan & Qigong bekommen 25 Euro Ermäßigung. Die Preise für Übernachtung und Verpflegung in der Heimvolkshochschule bewegen sich zwischen 23 und 63 Euro pro Tag.

Info: Leqita,
Sonja Blank
Fon +49/ 6447/ 88 58 32
tao@blue-earth.de
www.leqita.de