Taiji Qigong mit 18 Folgen (Shibashi) / 1. Übungsreihe
19./20. Oktober 2019 in Kassel (D)

Kolibri Seminare bieten in Zusammenarbeit mit der VHS Kassel und dem Kolibri Verlag zum dritten Male eine Spezial-Fortbildung in Taiji Qigong mit 18 Folgen (Taiji Qigong Shibashi) für Qigong-KursleiterInnen und -LehrerInnen in Kassel an. In dieser Spezial-Fortbildung wird die erste Übungsreihe vermittelt. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Art und Weise, wie Prof. Lin, der Erfinder dieser Qigong-Art, diese Übungen ausführt. Daneben wird auch thematisiert, worauf beim Unterrichten dieser Übungsreihe zu achten ist.

Das Taiji-Qigong mit 18 Folgen, auch 18 Bewegungen Taiji-Qigong oder Shibashi genannt, ist eine sehr populäre Qigong-Art, die sehr gut sowohl für neu Einsteigende als auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Es schult unsere Bewegungsfähigkeit, begünstigt die Koordination der verschiedenen Körperteile und bringt Körper und Geist in Einklang. Das Üben dieser Qigong-Art wirkt sehr erfrischend und lässt die körperliche und geistige Harmonie gut spürbar werden. Diese Fortbildung richtet sich an Qigong-Unterrichtende, die bereits mit diesem System arbeiten oder arbeiten möchten.

Leiten wird dieses Seminar Regina Bondzio (Ausbildungsleiterin bei Kolibri Seminare). Sie ist auch Co-Autorin des Buches „Taiji Qigong mit 18 Folgen / 1., 2. & 3. Übungsreihe“, das im Juni 2018 im Kolibri Verlag erschienen ist. Die Teilnahmegebühr beträgt € 150,-, die TeilnehmerInnen erhalten einen Rabatt von 20 % beim Kauf des Buches oder einer Taiji-Qigong DVD aus dem Kolibri Verlag.

Infos:
Kolibri Seminare
info@kolibri-seminare.de
Kolibri seminare.de