TQJ 02/2009

Rezensent:
Helmut Oberlack

 

Qigong-Bücher

 

 

Petra Hinterthür:
Qigong nach den Fünf Elementen

Gräfe und Unzer 2008, 80 Seiten und DVD (200 Min.), 19,90 EUR[D]/20,50 EUR[A]/35,90 CHF
ISBN 978-3-8338-0504-2

In der erfolgreichen Reihe »Lust zum Üben« von Gräfe und Unzer (GU) hat Petra Hinterthür ein Qigong-Buch veröffentlicht, in dem sie Übungen speziell zu den fünf Elementen zusammengestellt hat. Wie immer bei den Büchern von GU ist auch dieses klar und übersichtlich aufgebaut, nicht zu umfangreich und für eine Zielgruppe geschrieben, die keine Vorkenntnisse im Qigong haben muss.

Petra Hinterthür gelingt es in den einleitenden Kapiteln recht gut, Qigong und die fünf Elemente in der vorgegebenen Kürze vorzustellen. Mit einer lebendigen Sprache schafft sie den Spagat zwischen dem knappen Platz und den vielfältigen Inhalten, die das Thema bietet. Der anschließende praktische Teil beginnt mit einigen vorbereitenden Übungen, der Hauptteil ist dem Thema entsprechend in die einzelnen Elemente aufgegliedert. Jedes Element wird kurz vorgestellt, wesentliche Störungen auf der körperlichen und der psychischen Ebene werden aufgelistet und anschließend gibt es jeweils vier Übungen, wie immer bei GU schön bebildert. Dabei ist jeweils eine aus den »Sechs heilenden Lauten« entnommen und eine aus dem »Organstärkenden Gehen«. Abschließend gibt es die Übung »Fünf-Elemente-Harmonie«, die alle Elemente verbindet.

Ob die Bewegungsbeschreibungen ausreichend verständlich sind, ist immer so eine Frage, sowohl für AutorInnen als auch für RezensentInnen. Ich denke, ganz ohne Vorerfahrung im Qigong wird auch dieses Buch wohl nicht ausreichen. Glücklicherweise liegen den Büchern dieser Reihe »Silberlinge« bei, zuerst waren es nur CDs mit gesprochenen Übungsanweisungen. Seit einiger Zeit sind es DVDs, auf denen alle Übungen auch angeschaut werden können. Diese DVD ist ausgesprochen gut gemacht, ein klares und einfaches Menu und schöne Bilder mit Wechseln zwischen Frontalansicht und Detailaufnahmen. Die Autorin ist selbst zu sehen und zu hören, so werden spätestens hier die Übungen nachvollziehbar.

Fazit: Buch und DVD zusammen ergeben ein gelungenes Paket, aus dem gerade Menschen mit Qigong-Vorerfahrung sich ein Programm zusammenstellen können, wenn sie an den Elementen orientiert üben möchten.

 

Zur Rezension der Neuauflage im TQJ 4/2015