Beginn: 13./14. April 2018 in Altdorf (D)

Seit 2015 bietet die Deutsche Qigong Gesellschaft eine Kursleiter-Ausbildung an, die nicht nur die Lerninhalten einer „Standard-Kursleiterausbildung“ beinhaltet. Zusätzlich werden Inhalte vermittelt, die die TeilnehmerInnen befähigen sollen, später mit „älteren Menschen“ – von fitten SeniorInnen bis zu Hochbetagten in Alten- und Pflegeheimen – Qigong zu üben.
Die Leitung dieser Ausbildung haben Maria Christl, Gerda Fürstenhöfer und Ralf Jakob. Die gesamte Ausbildung umfasst 350 USt, die auf 17 Wochenenden und zweimal fünf Tage in einem Zeitraum von zwei Jahren verteilt sind.

Infos: Maria Christl,
Fon +49/ 91 87/90 69 240
info@maria-christl.de
www.qigong-gesellschaft.de/qigong-ausbildung/altdorf-nuernberg

 

Maria Christl, Gerda Fürstenhöfer und Ralf Jakob bieten zudem seit 2011 vierteilige Weiterbildungsreihen zum Thema „Qigong im Alter“ an. Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, Übungen aus dem eigenen Repertoire für die spezielle Zielgruppe „Ältere Menschen und Senioren“ anzupassen oder neu zu entwickeln.
Am 10./11. März 2018 wird die fünfte Reihe beginnen. Weitere Termine im Kurskalender

Infos: Gerda Fürstenhöfer
Fon +49/ 9176/ 322 89 25
info@qi-harmonie.de
www.qi-harmonie.de/qigong_im_alter.html