Der alljährliche World Tai Chi & Qigong Day wird immer am letzten Samstag im April begangen. An diesem Tag sollen sich weltweit um 10.00 Uhr Ortszeit Menschen treffen, um gemeinsam Qigong und Taijiquan zu üben. Inwieweit es dieses Jahr am 24. April möglich sein wird, wird von Ort zu Ort verschieden sein.
Ren Xue of the Americas, die Organisation von dem Qigong-Lehrer Yuan Tze, hat 2019 eine Dokumentation mit dem Titel „Already Free“ über zwei ihrer Schüler*innen produziert, wie Qigong deren Leben beeinflusst hat (s. Rezension in TQJ 4/2020). Dieser knapp einstündiger Film kann anlässlich des World Tai Chi & Qigong Day über das gesamte Wochenende 24./25. April kostenfrei in 13 verschiedenen Sprachen gestreamt werden.

Info: www.alreadyfreefilm.org